Events 2018 in Polen

Haltestelle Woodstock (© Andreas Moeller)

Haltestelle Woodstock (© Andreas Moeller)

Mein heutiges Thema sind Reisen zu Events 2018 in Polen. Event-Reisen erfreuen sich besonders unter Busreisenden einer großen Beliebtheit. Sportliche oder kulturelle Großereignisse ziehen die Massen an, das gilt natürlich auch für Polen. Da wäre sicher das eine oder andere Mega-Event auch für Ihr Busreiseprogramm eine Bereicherung.

In diesem Jahr finden die Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland, die Winterolympiade in Süd-Korea und die Leichtathletik-EM in Berlin statt. Auch andere sportliche Großevents hat es nicht nach Polen gezogen. Daher wird es 2018 vor allem um Kultur-Events gehen. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel einige wichtige Events in Polen vorstellen, die 2018 stattfinden werden. 

Das Anspruchsvolle daran: Mega-Events haben einen Mega-Zulauf und die verfügbaren Kontingente sind beschränkt. Reisen zu diesen Veranstaltungen müssen möglichst früh geplant und gebucht werden. Fragen Sie einfach mein brylla-Team.

Musikevents von Pop über Country bis hin zur Klassik

Die bekanntesten Pop- und Rock-Musikfestivals im polnischen Sommer sind längst zu riesigen Zuschauermagneten und internationalen Treffpunkten geworden. Mit folgenden Reisen könnten Sie ein neues, junges Publikum für Ihre Busreise-Angebote interessieren.

2. und 3. Juni: Orange-Festival in Warschau

Nationalstadion Warschau (© Piotr Drabik)

Nationalstadion Warschau (© Piotr Drabik)

Beim Mega-Event „Warsaw Orange Festival“ in der polnischen Hauptstadt treten im Nationalstadion die weltweit gefragtesten Stars auf: von Seal über George Michael bis hin zu Sting gastierte hier bereits die Creme der Popmusik. In diesem Jahr sind Top-Acts wie Florence + The Machine, LCD Soundsystem und Sam Smith bestätigt. Garantiert kommt noch der eine oder andere Star aus Rock, Pop und Hip Hop hinzu. Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie bitte möglichst rasch Kontakt mit meinem brylla-Team auf, denn der Kartenverkauf hat bereits begonnen.

4. Juli – 7. Juli: Open’er Festival in Gdynia

Schon zum 17. Mal findet im Sommer das große Open-Air-Festival in der Hafenstadt Gdingen (Gdynia) statt. Dieses House- und Technofestival wird größtenteils auf dem Babie Doły Flugplatz in Sichtweite des Ostseestrandes ausgerichtet. Kein Wunder also, dass sich dort jährlich über 100.000 Zuschauer einfinden. Neben dem Flugplatz gibt es auch in der Stadt eine Bühne.

Ergänzend zur Musik können sich Festivalbesucher auch über die interessantesten und kreativsten polnischen Modelabels informieren. Die Nähe zu Danzig macht einen Festivalbesuch in Kombination mit einer Danzig-Busreise möglich. Auch ein speziell auf junge Leute ausgerichtetes Besuchsprogramm für Danzig mit beispielsweise dem Schwerpunkt Solidarność wäre eine Idee, die Sie nicht in jedem Reisekatalog finden.

2. August – 4. August: Haltestelle Woodstock in Küstrin (Kostrzyn)

Przystanek Woodstock, wie es auf Polnisch heißt, gilt als Mega-Event unter den Popfestivals in Polen. In der polnischen Grenzstadt Küstrin (Kostrzyn), die von Berlin in einer Stunde zu erreichen ist, findet dieses größte Open-Air-Rockfestival Europas alljährlich statt – und zwar immer dann, wenn in Polen die Sommerferien Halbzeit haben.

Das Festival hat auch einen Bildungsauftrag und wird von Workshops rund um den Kampf gegen Drogen, Alkoholabhängigkeit und Gewalt flankiert. Großer Beliebtheit erfreut sich das Musikfest auch deshalb, weil der Eintritt frei ist. So sind die Zuschauerzahlen inzwischen auf 700.000 angewachsen. Mit einem Busreiseangebot nach Küstrin können sie auch Jugendgruppen ansprechen sowie besorgten Eltern die Sicherheit eines verlässlichen Transports und einer gesicherten Unterkunft bieten.

25.-27. Juli: Piknik Country & Folk in Mragowo

Im masurischen Sensburg (Mrągowo) treffen sich schon seit 1983 alljährlich im Sommer im Amphitheater am Schoßsee (Jez. Czos) Tausende von Anhängern der Country- und Folkmusik. Sie finden im Land der großen Seen einen Hauch der großen Weite des amerikanischen Westens und des Harley-Fahrens. Das Picknick Country & Folk ist das größte derartige Festival im östlichen Europa und zieht Tausende Besucher der unterschiedlichsten Altersgruppen nach Masuren.

Anfang September 2018: 53. Wratislavia Cantans – Das große Festival klassischen Gesangs in Breslau

Schon seit 1966 findet jedes Jahr im September das Musikfestival Wratislavia Cantans in Breslau statt. Der musikalische Schwerpunkt liegt bei Gesang und Werken der sakralen sowie älteren Musik. Vor allem Oratorien und Kantaten werden von Musikern, Sängern und großen Chören auf Weltklasseniveau dargeboten.

18.-20. August 2018: Sopot Festival – Das große Songfestival des Ostens

Vor dem Krieg war das Festival ganz auf die Oper ausgerichtet. Nach dem Kriege wurde es von Władysław Szpilman 1961 neu begründet. Herr Szpilman könnten Sie übrigens durch den Film „Der Pianist“ kennengelernt haben. Das erstmals 1963 ausgerichtete Festival hatte seit der Neugründung die Ausrichtung Pop-Schlager-Chanson. Heute heißt das Event „Sopot TOP of the TOP Festival“ und wird vom privaten Fernsehsender TVN ausgerichtet. Fantastisch ist der Austragungsort in der tatsächlich inmitten eines Waldgebietes liegenden Waldoper (Opera leśna). Hier genießen Ihre Busreisenden die Topstars der Branchen live.

Events mit Volksfest-Charakter

05. Juli – 08. Juli: Windjammertreffen Baltic Sail 2018

Baltic Sail Danzig (©www.gdansk.pl-Gdansk-City-Hall)

Baltic Sail Danzig (©www.gdansk.pl-Gdansk-City-Hall)

Die Baltic Sail Gdansk ist ein internationales Treffen von Traditionsseglern, Windjammern und Segelschulschiffen, das bereits seit 1996 jährlich stattfindet. Ort des Geschehens ist Danzig. Rund um die Schiffe, die auch besichtigt werden können, entfaltet sich bunter maritimer Trubel und alles, was zu einem Windjammertreffen gehört: Regatten, Paraden, Shanty-Gesänge und das ganz besondere Flair von Salzwasser, einem alten Hafen und Seemannsromantik.

14. Juli: Inszenierung der Schlacht bei Tannenberg in Masuren

Alljährlich wird am Originalschauplatz bei Tannenberg rund um das Museum herum die Tannenbergschlacht von 1410 nachgestellt. Die monumentale Inszenierung der größten Schlacht des Mittelalters zieht jährlich einige Zehntausend Besucher an. Mehrere Tausend Akteure nehmen als Ritter auf dem Schlachtfeld, im mittelalterlichen Ritterlager oder bei zahlreichen Turnieren und Darstellungen mittelalterlichen Lebens an diesem Spektakel teil. Das mittelalterliche Treiben findet nicht nur am Tag der Schlachtinszenierung, sondern schon Tage zuvor im Rahmen der „Grundwald-Tage 2018“ (Dni Grunwaldu 2018) statt.

28.Juli.-19.August 2018: Dominikanermarkt in Danzig

Dominikanermarkt Danzig (©pumeks)

Dominikanermarkt Danzig (©pumeks)

Schon zum 758. Mal findet vom 28. Juli bis zum 19. August Polens größte Marktveranstaltung in Danzig statt. Millionen Besucher genießen die besondere Atmosphäre des Dominikanermarkts in der Danziger Rechtstadt mit Hökern und Handeln, diversen Paraden sowie täglich wechselnden künstlerischen Veranstaltungen und Konzerten.

Kulturelle Event-Highlights in Polen

27. Juni – 06. Juli 2018: Festival der Jüdischen Kultur in Krakau)

In Kazimierz, im einstigen jüdischen Stadtviertel von Krakau regt sich heute wieder jüdisches Leben. Bekannt ist der Ort, weil er Drehort des Films „Schindlers Liste“ war. Dort findet eines der weltweit bedeutendsten Festivals jüdischer Kultur statt. Das Festival bietet authentisches, traditionelles jüdisches Leben, aber auch jüdische Gegenwartskultur aus der Region sowie aus Israel. Besonders jüdische Musik – inklusive Klezmer – nimmt einen breiten Raum ein. Dazu werden Workshops zur jüdischen Küche, chassidischem Tanz, hebräischer Sprache und Kalligraphie angeboten.

12.- 21. Oktober 2018: Filmfestival in Warschau mit internationalen Filmen

Das 34. Internationale Filmfestival Warschau (Warszawski Międzynarodowy Festiwal Filmowy/ Warsaw Film Festival) zählt zu den sogenannten A-Festivals der Filmkultur. Damit gehört es zur internationalen Spitzenklasse der Filmfestivals. Im Programm sind neue Filme aus Polen und aller Welt. Hauptvorführorte sind das „Multikino Złote Tarasy“ und das Lichtspielhaus „Kinoteka“ im Kulturpalast, wo auch die internationale Verleihung stattfindet. Die Filme sind alle mit polnischen und englischen Untertiteln versehen.

Sie haben für Ihre Busreisenden ein interessantes Event gefunden? Dann nehmen Sie bitte mit meinem brylla-Team Kontakt auf. Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam das für Ihre Zielgruppen passende Ziel und Beiprogramm für eine unvergessliche Eventreise.

Interessante ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.