Überraschendes Schlesien: Rundreise

Dominsel von Breslau. Foto: Jens Hansel

8-tägige Gruppenreise / Rundreise für Natur-, Kultur- und Stadtliebhaber - ab 349 €* (DZ, je Pers.)

Erkunden Sie mit Ihren Gästen das wunderschöne Schlesien. Sie finden dort prächtig gelegene Schlösser, Burgen und Klöster im Oder-Tal und Riesengebirge. Eine Einladung zu schönen Ausblicken sowie ausgedehnten Wanderungen und Kulturausflügen - auf einer Rundreise.

Reisebeschreibung Rundreise "Überraschendes Schlesien"

1. Tag: Anreise nach Krummhübel. Die erste Nacht der Reise im Riesengebirge. Abendessen und Übernachtung in Krummhübel.

2. Tag: Nach einem leckeren Frühstück in Krummhübel Fahrt ins Reich des Rübezahl: Besichtigung von Hirschberg, Schreiberhau, Krummhübel und der Stabkirche Wang. Führung im Gerhart-Hauptmann-Haus und Sesselliftfahrt auf die „Kleine Koppe“. Abendessen und Übernachtung in Krummhübel.

3. Tag: Frühstück in Krummhübel. Aufbruch zur gewaltigen Anlage des spätbarocken weltbekannten Zisterzienserklosters in Grüssau. Nachmittags Besuch der Kirche „Zur heiligen Dreifaltigkeit“ in Schweidnitz, eines UNESCO-Weltkulturerbes. Ankunft in Oppeln, dort Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Frühstück und Stadtführung in Oppeln mit Besichtigung des historischen Marktes mit 32 barocken Bürgerhäusern, der Heilig-Kreuz-Kathedrale und des Rathauses mit seinen einladenden Arkaden. Nachmittags Ausflug zum Annaberg, dem wichtigen Wallfahrtsort Oberschlesiens. Abendessen und Übernachtung in Oppeln.

5. Tag: Frühstück in Oppeln. Fahrt nach Neisse und Besuch der dortigen gotischen Jakobskathedrale, der Grabstätte zahlreicher Breslauer Bischöfe. Auf dem weiteren Weg nach Breslau Halt im Zisterzienser-Kloster Heinrichau aus dem 13. Jahrhundert. Abends Ankunft in Breslau, dort Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Frühstück und Stadtführung in Breslau. Besuch der Oderinseln, der historischen Altstadt, des gotischen Rathauses, des wertvollen Barocksaales „Aula Leopoldina“, des Doms und der Jahrhunderhalle, die UNESCO-Weltkulturerbe ist. Nachmittags Schifffahrt auf der Oder. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

7. Tag: Frühstück in Breslau. Fahrt nach Trebnitz, dem Begräbnisort der heiligen Hedwig. Anschließend Aufbruch zum Kloster Leubus, eine der größten Anlagen ihrer Art. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

8. Tag: Heimreise aus dem wunderschönen Schlesien, das ihre Gäste tief berühren wird.

Rundreise durch Schlesien

Schlesien: Das ist nicht nur eine geschichtsträchtige, sondern auch sehr moderne Region. Für eine Rundreise ideal. Krummhübel, Hirschberg, Schreiberhau, Oppeln und Breslau werden angesteuert, viele weitere Abstecher bereichern das Programm. So bekommen Ihre Reisenden auf dieser Bus-Rundreise auch Annaberg, Neisse, das Kloster Heinrichau, das Kloster Leubau und Trebnitz zu sehen. Erleben Sie eine ganz besondere Region Polens auf einer Rundtour. Komfortabel, sicher, preiswert und bestens organisiert können Sie diese Reise mit dem eigenen Bus durchführen, oder uns zusätzlich mit der Busorganisation beauftragen. 

 

Wir machen individuelle Rundreisen in Polen möglich!

 

Unsere jahrelangen Erfahrungen mit Reisen nach Polen ermöglichen, dass wir Ihnen unkompliziert und schnell auch individuelle Programmpunkte in diese Schlesien-Rundreise einbauen können. Da wir günstig einkaufen, wird es auch für Sie und Ihre Mitreisenden preislich attraktiv. Für Sie komfortabel: Wir organisieren und veranstalten die Reise, so dass Sie auch als Gemeinde, Busanbieter oder Verein problemlos eine Reise ohne Haftungsrisiken durchführen können. Professionell, günstig und persönlich.

Leistungen, Preise und Extras zur Reise "Überraschendes Schlesien"

Leistungen, Preise, Extras

brylla reisen extra

Jede 21.Person kostenlos im ½ DZ

Druckfähige Fotos & Textvorlagen

Leistungen

2 x Übernachtung/HP in Krummhübel

2 x Übernachtung/HP in Oppeln

3 x Übernachtung/HP in Breslau

Stadtführung in Breslau inkl. Eintritt Dom/Aula Leopoldina (½ Tag)

Schifffahrt auf der Oder (ca. 1,5 Std.)

Eintritt Kirche Wang in Krummhübel

Eintritt Gerhart-Hauptmann-Haus in Agnetendorf

Sesselliftfahrt auf die „Kleine Koppe“ (wetterabhängig)

Riesengebirgsrundfahrt

Stadtführung in Oppeln (2 Stunden)

Eintritt/Führung Franziskanerkloster Annaberg

Stadtführung in Neisse (2 Stunden)

Eintritt/Führung im Kloster Trebnitz

Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung in Polen

Alle Übernachtungen im guten Mittelklassehotel

*Preise

1.1.-31.3.2019: 349 €
EZ-Zuschlag: 70 €

01.04.-30.09.2019: 379 €
EZ-Zuschlag: 91 €

01.10.-20.12.2019: 349 €
EZ-Zuschlag: 70 €

Nettopreise pro Person im Doppelzimmer, gültig ab 20 Teilnehmern. Geringere Teilnehmerzahlen mit individuellem Angebot.

Wohin es geht

Lage von Schlesien in Polen.