Hotline: +49 (0) 911 42 63 61
Zu sehen ist der Warschauer Schlossplatz, Bild: Maksym Kozlenko
Warschau, Schlossplatz, Bild: Maksym Kozlenko

Große Rundreise Polen

10-tägige Gruppenreise durch Polen,
Naturzauber in Masuren, Kulturschätze in Breslau, Warschau, Danzig, Krakau,
Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels,
jede 21. Person kostenlos im ½ DZ.

Zeigen Sie Ihren Gästen Polen: Ganz Polen. Auf einer Rundreise, die die Naturzauber Masurens, die Kulturschätze Breslaus, Warschaus, Danzigs und Krakaus ebenso beinhaltet wie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

10-tägige Gruppenreise / Rundreise für Kultur-, Natur- und Stadtfreunde sowie Menschen, die neugierig auf Polen sind

Details

| Leistungen | Preise | Ablauf | Bilder | Anfrage |

Leistungen

Leistungen ansehen

1 x Übernachtung/HP in Stettin

2 x Übernachtung/HP in Danzig

2 x Übernachtung/HP in Allenstein

1 x Übernachtung/HP in Warschau

2 x Übernachtung/HP in Krakau

1 x Übernachtung/HP in Breslau

Stadtführung in Stettin (2 Std.)

Rundfahrt durch Danzig, Zoppot und Gdingen (1 Tag)

Stadtführung in Warschau (½ Tag)

Stadtführung in Krakau (1 Tag)

Stadtführung in Breslau (½ Tag)

Eintritt, Orgelkonzert und Führung im Dom zu Oliva in Danzig

Eintritt Holzmole Zoppot

Eintritt und Führung in Marienburg

Eintritt und Führung Heiligelinde inkl. Orgelkonzert

Eintritt/Führung Wolfsschanze

Eintritt und Klosterführung in Tschenstochau

Eintritt Aula Leopoldina und Breslauer Dom

Eintritt Wawel-Schloss und Kathedrale

Alle Übernachtungen im guten Mittelklasse-Hotel

Druckfähige Fotos & Textvorlagen

nach oben

Preise

01.01.-31.03.2020 und 01.10.-20.12.2020: 429 € 
EZ-Zuschlag: 81 €

01.04.-30.09.2020: 489 €
EZ-Zuschlag: 108 €

Nettopreise pro Person im Doppelzimmer, gültig ab 20 Teilnehmern. Geringere Teilnehmerzahlen mit individuellem Angebot. Jede 21. Person kostenlos im ½ DZ.

nach oben

Ablauf

Ablauf ansehen

1. Tag: Anreise in die Metropole und Hafenstadt Stettin. Dort Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Frühstück in Stettin und Rundgang durch die Altstadt. Die Stadt an der Odermündung bietet einige Sehenswürdigkeiten: Unter anderem. Hakenterrassen, Schloss der pommerschen Fürsten und die Kathedrale St. Jakob. Im Anschluss Weiterfahrt nach Danzig. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

3. Tag: Frühstück und Stadtführung in Danzig mit seinen malerischen Gässchen, Marienkirche, Neptunbrunnen, Artushof und Krantor. Mittags Orgelkonzert in der Basilika Oliva. Nachmittags Besichtigung der längsten Ostseemole in Zoppot und der Stadt Gdingen. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

4. Tag: Frühstück in Danzig. Fahrt zur Marienburg, der größten Backsteinfestung Europas – einst Sitz des Großmeisters des Deutschen Ordens, heute UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Weiterfahrt nach Allenstein, in dessen Burg Kopernikus lebte. Abendessen und Übernachtung in Allenstein.

5. Tag: Frühstück in Allenstein. Masurenrundfahrt inkl. Orgelkonzert in der prachtvollen Barockwallfahrtskirche in Heilige Linde. Über Rastenburg geht es weiter zur Wolfsschanze, eines der Hauptquartiere Hitlers. Abschließend Stadtrundgang durch Lötzen. Abendessen und Übernachtung in Allenstein.

6. Tag: Frühstück in Allenstein. Fahrt nach Warschau. Dort Besichtigung der wunderschönen Warschauer Altstadt, des Schlossplatzes mit Sigmundsäule, des Lazienski-Parks und des Kulturpalastes. Abendessen und Übernachtung in Warschau.

7. Tag: Frühstück in Warschau. Aufbruch in das südlich gelegene Krakau. Zwischenstopp beider „Schwarzen Madonna“ im Paulinerkloster Tschenstochau, dem wohl bedeutendsten Wallfahrtsort Polens. Das Madonnenbild ist Nationalheiligtum. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

8. Tag:  Frühstück in Krakau und Kennenlernen der Stadt: Historischer Marktplatz, Marienkirche, Rathaus und gotische Tuchhallen. Höhepunkt ist die Wehrburg Wawel mit ihrem reich ausgestatteten Museum. Nachmittags Führung durch den ehemals jüdischen Stadtteil Kazimierz. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

9. Tag:  Frühstück in Krakau. Fahrt nach Breslau. Besichtigung der Altstadt inkl. des berühmten gotischen Rathauses, der Aula Leopoldina (einer der wertvollsten Barocksäle Polens), des monumentalen Breslauer Doms und des Weltkulturerbes der Jahrhunderthalle. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

10. Tag: Frühstück in Breslau. Danach Heimreise. Ihre Gäste werden garantiert von einer wundervollen Reise schwärmen!

Flexibel anpassbar

Erleben Sie auf dieser Rundreise die wichtigsten Städte und Regionen in ganz Polen: Fahren Sie mit dem Bus durch Polen, durch Stettin, Danzig, zur Marienburg, nach Allenstein, zur Wolfsschanze, nach Warschau, Krakau und nach Breslau. Diese Reise bringt Ihnen und Ihren Mitreisenden das ganze Land mit all seinen verschiedenen Facetten näher. Sowohl die großstädtisch-mondänen Orte in Warschau, Danzig, Krakau oder Breslau, aber auch die ländlicheren Regionen in Masuren und auf den Abstechern. Land und Leute auf einer Fahrt durch Polen kennenlernen – sicher, günstig und mit perfekter Organisation, so dass keine Zeit und kein Geld verschwendet werden: Dafür ist diese Reise ideal. Und Sie können Anpassungen vornehmen!

Unsere jahrelangen Erfahrungen mit Reisen nach Polen ermöglichen, dass wir Ihnen unkompliziert und schnell auch individuelle Programmpunkte in diese Polen-Rundreise einbauen können. Da wir günstig einkaufen, wird es auch für Sie und Ihre Mitreisenden preislich attraktiv.

Für Sie – auf Wunsch – komfortabel: Wir organisieren und veranstalten die Reise, so dass Sie auch als Gemeinde, Busanbieter oder Verein problemlos eine Reise ohne Haftungsrisiken durchführen können. Professionell, günstig und persönlich.

nach oben

Bilder

nach oben

Unverbindliche Reiseanfrage

Print Friendly, PDF & Email