Hotline: +49 (0) 911 42 63 61
Zu sehen ist das Alte städtische Gymnasium in Kattowitz, Bild: Lestat Jan Mehlich
Kattowitz, Altes städtisches Gymnasium, Bild: Lestat Jan Mehlich

Mystische Berg(bau-)welt Oberschlesiens

4-tägige Gruppenreise Oberschlesien,
Kattowitz, Tichau, Stollen, Gruben, Bergwerke, Bierprobe, lokale Spezialitäten,
Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels,
jede 21. Person kostenlos im ½ DZ.

Rundreise durch die mystische Berg(bau-)welt Oberschlesiens. Bergwerke, Geschichten aus der guten alten Zeit und wundervoll deftige Spezialitäten.

  • Oberschlesiens Stollen und Gruben
  • u.a. Kattowitz und Tichau
  • regionale Köstlichkeiten

4-tägige Gruppenreise / Rundreise für Neugierige

Details

| Leistungen | Preise | Ablauf | Bilder | Anfrage |

Leistungen

Leistungen ansehen

3 x Übernachtung/HP in gutem Mittelklasse-Hotel in Kattowitz

Verkostung lokaler Spezialitäten in Bad Königsdorff-Jastrzemb

Eintritt, Führung und Bierkostprobe in der Tichauer Brauerei

Eintritt und Führung im Kohlenbergwerkmuseum „Guido“

Eintritt und Führung im Silberschaubergwerk in Tarnowitz

Reiseleitung am 2. und 3. Tag

Alle Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels

Druckfähige Fotos & Textvorlagen

nach oben

Preise

01.01.-31.03.2020 und 01.10.-20.12.2020: 219 € 
EZ-Zuschlag: 45 €

01.04.-30.09.2020: 239 €
EZ-Zuschlag: 51 €

Nettopreise pro Person im Doppelzimmer, gültig ab 20 Teilnehmern. Geringere Teilnehmerzahlen mit individuellem Angebot. Jede 21. Person kostenlos im ½ DZ.

nach oben

Ablauf

Ablauf ansehen

1. Tag: Anreise nach Kattowitz. Dort Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Frühstück im Hotel. Heute unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Kattowitz. Die Stadt ist für den Polenkundigen so etwas wie ein Synonym für den Kohlebergbau. Daher ist es der ideale Ort für die Besichtigung eines Kohlebergwerksmuseum. Um die trockene Kehle wieder anzufeuchten, fahren Sie danach in die Bierbrauerstadt Tychy. Dort Führung und Verkostung des Bieres einer lokalen Brauerei. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Frühstück im Hotel. Anschließend Fahrt nach Tarnowitz. Hier können Sie im Silberbergwerk einen ersten Blick in die Welt untertage gewinnen. Eine wirklich tiefgehende Erfahrung – kein Wunder, dass das Bergwerk zum UNESCO-Welterbe gehört. Nach dem Untertagebesuch geht es weiter nach Bad Königsdorff-Jastrzemb. Dort werden Sie die ersten regionalen Spezialitäten probieren: Seien Sie gespannt. Anschließend geht es zurück nach Kattowitz. Dort Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Frühstück im Hotel. Mit vielen neuen Eindrücken aus der mystische Berg(bau-)welt Oberschlesiens fahren Sie zurück nach Hause.

Flexibel anpassbar

Diese Reise lohnt sich für echte Romantiker und Genießer. Sie werden in die mystische Berg(bau-)welt Oberschlesiens entführt. Hier entdecken Sie verborgene Orte und kräftige lokale Spezialitäten. Denn schon im Zeitalter der Romantik haftete dem Berg und dem Bergbau etwas Geheimnisvolles an. Außerdem gibt es jede Menge Möglichkeiten, die kräftigen lokalen Spezialitäten zu probieren. Sie können das Programm anpassen.

Unsere jahrelangen Erfahrungen mit Reisen nach Polen ermöglichen, dass wir Ihnen unkompliziert und schnell auch individuelle Programmpunkte in diese Südpolen-Rundreise einbauen können. Da wir günstig einkaufen, wird es auch für Sie und Ihre Mitreisenden preislich attraktiv.

Für Sie – auf Wunsch – komfortabel: Wir organisieren und veranstalten die Reise, so dass Sie auch als Gemeinde, Busanbieter oder Verein problemlos eine Reise ohne Haftungsrisiken durchführen können. Professionell, günstig und persönlich.

nach oben

Bilder

nach oben

Unverbindliche Reiseanfrage

Print Friendly, PDF & Email