Weihnachtsmärkte in Polen für Gruppen

Weihnachtsmarkt Breslau, Bild: Erdmann

Weihnachtsmarkt Breslau, Bild: Erdmann

Weihnachtsmärkte in Polen für Gruppen ist ein Artikel mit weihnachtlichen Ideen für Reiseveranstalter. Die Weihnachtszeit ist schließlich nicht mehr fern. Ehe man sich versieht, ist der erste Advent da. Organisierte Bustouren zu Weihnachtsmärkten, bei denen sich die Reisegäste um nichts kümmern müssen, werden immer beliebter.

In Polen haben Weihnachtsmärkte zwar eine noch junge Tradition. Hintergrund: Der Advent ist in katholischen Regionen eine strenge Fastenzeit, die erst in der Christnacht endet. Aber dennoch haben sich in Polen Weihnachtsmärkte in den größeren Städten rasch etabliert. Und die Märkte erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit. Ich stelle Ihnen hier folgend fünf der aus meiner Sicht schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vor. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Gruppenreisen benötigen.

Krakau 30.11.2019 – 26.12.2019

Der große Krakauer Weihnachtsmarkt – der Älteste in Polen – findet mitten im Zentrum auf dem Krakauer Rynek statt. Direkt neben den Tuchhallen (Sukiennice) werden typische regionale und weihnachtliche Leckereien angeboten. Hier finden die Gäste Glühwein, allerlei traditionelle Köstlichkeiten der polnischen Küche und lokale Lebensmittelspezialitäten wie die Käsedelikatesse „Oscypek“. Neben den Leckereien wird auch viel Handwerkskunst geboten. Besonders im Angebot der Stände sind von Hand kunstfertig fein bemalte Weihnachtskugeln. Sie stammen aus der regionalen polnischen Volkskunst. Sie werden neben Keramik, Schmuck und weihnachtlichen Souvenirs auf dem Weihnachtsmarkt angeboten.

Eine besondere Attraktion ist der schon zur Tradition gewordene Krippenwettbewerb. Unzählige, sehr fantasievoll gestaltete Weihnachtskrippen werden ausgestellt. Viele der farbenfrohen ganz aus dem polnischen Brauchtum der Region Krakau stammenden Krippen können auch käuflich erworben werden. Im Polen gilt der Krakauer Weihnachtsmarkt als der Schönste des Landes. Die Experten des brylla-Teams erklären Ihnen gern, wo die günstigsten Ausstiegsorte und Busparkplätze nahe am Krakauer Weihnachtsmarkt zu finden sind.

X. Ermländischer Weihnachtsmarkt in Olsztyn 13. – 16.12.2019

Diesen Weihnachtsmarkt könnte man unter das Motto „Beim Nikolaus persönlich zu Besuch“ stellen. Warum? Seien Sie gespannt!

Zu sehen ist der weihnachtliche Fischmarkt in Allenstein, Bild: Mazaki

Allenstein, weihnachtlicher Fischmarkt, Bild: Mazaki

Der Ermländische Weihnachtsmarkt in Allenstein (Olsztyn) findet dieses Jahr zum 10.Mal statt. Die ganze Altstadt ist in ein magisches Licht mit leuchtenden Farb- und Bilderwechseln getaucht, die an die Hauswände projiziert werden. Auf die Besucher wartet echte Weihnachtsmarktstimmung: prachtvoll geschmückte Weihnachtsbäume, lichtgeschmückte Stände, viele Leckereien für Groß und Klein sowie regionaltypisches Kunsthandwerk. Hier gibt es noch viele aus dem ermländischen Brauchtum stammende Leckerbissen und Weihnachtliches für daheim.

Der Allensteiner Weihnachtsmarkt lässt auch Kinderaugen leuchten. Denn aus der Partnerstadt Rovaniemi reist der Nikolaus persönlich auf seinem Rentierschlitten vom Polarkreis an. Natürlich bringt er dabei auch ein Rudel Schlittenhunde mit. Die echten Huskies sind eine der Attraktionen des Weihnachtsmarktes. Weitere kindgerechte Spektakel sind die Stelzenläufer, das Wiener Karussell, die Sternensänger und die Fahrten mit der Bimmelbahn. Für große Begeisterung bei Groß und Klein sorgen daneben die handgeschnitzten Eisskulpturen im magischen Eisgarten auf dem benachbarten Fischmarkt (Targ Ribny).

Der Allensteiner Weihnachtsmarkt findet in der für den Verkehr gesperrten Altstadt statt. Ihre Busse können im dafür vorgesehenen Raum an der Allee auf Busparkplätzen parken. Falls diese besetzt sein sollten, kann dort zumindest zum Aussteigen der Reisenden gehalten werden. Alle denkbaren Ausstiegsstellen am Altstadtrand sind sehr nahe am weihnachtlichen Geschehen. Weitere Informationen zu Parkmöglichkeiten für Ihre Busse geben wir von brylla reisen Ihnen gerne.

Weihnachtsmarkt Breslau 22.11 – 31 12.2019

Der Weihnachtsmarkt beginnt am traditionellen Weihnachtstor an der ul. Świdnicka. Zur Adventszeit werden der Breslauer Ring (Rynek) und der Salzmarkt (Pl. Solny) zu märchenhaften weihnachtlichen Bühnen. Auf diesen Bühnen bietet sich den Besuchern das Schauspiel eines der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Polens.

Zu sehen ist ein Weihnachtsbaum auf dem Breslauer Weihnachtsmarkt, Bild: Fallaner

Breslau, Weihnachtsbaum auf dem Weihnachtsmarkt, Bild: Fallaner

Lassen Sie Ihre Busreisenden an den zahlreichen Ständen nach traditionellem oder auch kreativ-neuem Weihnachtsschmuck stöbern. Während des Stöberns können vielerlei Gaumenfreuden gekostet werden. Wie wäre es z.B. mit leckeren Schoko-Lebkuchen und Glühwein?

Auf dem Salzmarkt (Pl. Solny) befindet sich das Unterhaltungszentrum dieses Weihnachtsmarktes. Dazu gehört das dreistöckige Märchenhaus mit Aussichtsterrasse und Turm. Im Haus kann man sich u.a. am Kamin aufwärmen. Hauptanziehungspunkt ist die Nikolaus-Galerie mit ihrer märchenhaften Anmutung. Im Untergeschoss des Salzmarktes ist das „Movie Gate“ untergebracht, in der Filmkunst in einer einzigartigen Ausstellung präsentiert wird. Die jüngsten Marktbesucher finden im Märchenwald ihre Weihnachtstraumwelt.

Zum Breslauer Weihnachtsmarkt gehört ein umfangreiches Unterhaltungs- und Kulturprogramm. Selbst die überall in der Stadt gegenwärtigen Breslauer Zwerge, die „Krasnoludki“ übernehmen weihnachtliche Rollen in ihrem Zwergenhaus mit dem Zwergenpilz.

Mein brylla-Team informiert Sie gern über die einzelnen Programmpunkte. Selbstverständlich geben wir auch Tipps zu eventuell benötigten Parkmöglichkeiten für Ihren Bus.

Danzig 23.11. – 01.01.2020

Danzig mit seinem mittelalterlichen Hanseflair ist wie geschaffen für einen stimmungsvollen, märchenhaften Weihnachtsmarkt. Und so erstaunt es nicht, dass Danzig sich mit festlicher Weihnachtsdekoration an den Patrizierhäusern herausputzt. Zahlreiche Stände warten auf Besucher. Zum Bestaunen und Kaufen gibt es weihnachtliche Andenken, traditionelles Kunsthandwerk auch aus der nahen Kaschubei, Glühweinstände sowie deftigen Delikatessen sowie andere Leckereien. Wunderbare Lichtinstallationen sowie eine schöne Weihnachtspyramide im Zentrum des Marktes schaffen weihnachtliche Stimmung.

Auf Kinder warten mehrere Karussells – darunter ein Märchenkarussell. Außerdem gibt es Unterhaltungsmöglichkeiten auf einer Rutschbahn und auf einem 50 Meter hohen Riesenrad. Übrigens: vom Riesenrad haben auch erwachsene Besucher eine fantastische Aussicht auf Danzig. Daneben sorgen eine Eislaufbahn und ein Nikolausschlitten mit lebenden Rentieren für winterliche Freuden.

Parkmöglichkeiten für Ihre Busse finden sich auf dem großen, für Busse aber engen Parkplatz an der Straße Długie Ogrod, an der Straße Podwale Przedmiejskie oder auf dem neuen Parkplatz an der ul. Sucharskiego. Weitere Informationen erhalten Sie beim Team von brylla reisen.

Posen – Das Betlejem Poznanskie

Der Weihnachtsmarkt in Posen (Poznań) wird das „Posener Bethlehem“ (Betlejem Poznanskie) genannt. Auch dieser Markt ist wie die anderen beschriebenen Märkte ausreichend groß für Reisegruppen. Er findet im Stadtzentrum auf dem Freiheitsplatz (Pl. Wolności) und dem Alten Markt (Stary Rynek) statt.

Zu sehen ist eine Krippe in Posen, Bild: MOs810

Posen, Krippe, Bild: MOs810

Rund um das Zentrum finden die Besucher ein breites Unterhaltungsangebot. Zu sehen und erleben gibt es u.a. eine schöne Weihnachtskrippe, Kinderkarussells und eine ganz aus Holz erbaute Kneipe. Dazu sorgen zahlreiche Stände mit süßen und deftigen Leckereien für kulinarische Genüsse. Für Unterhaltungsprogramm stehen Bühnen bereit, auf denen kleine und große Künstler auftreten. Hier bietet sich ein reichhaltiges Angebot von Konzerten, Shows und Theaterdarbietungen. Die wohl größte Attraktion ist das „14. Stihl POZnań Ice Festival“, das am zweiten Dezemberwochenende stattfindet. Zu diesem internationalen Ereignis werden Künstler aus der ganzen Welt anreisen und ihr Können als Eisschnitzer präsentieren.

In Posen können Sie Ihren Bus am Busparkplatz Ostrów Tumski an der ul. Marii Panny abstellen, soweit Plätze frei sind; zumindest können Sie dort Ihre Gäste ein- und aussteigen lassen.

Mein Extra-Tipp zu einem nicht dauerhaften aber dennoch sehr schönen Weihnachtsmarkt in Schlesien ist folgender: an den ersten drei Adventswochenenden jeweils von 11 bis 17 Uhr findet im Schloss Lomnitz (Łomnica) im Hirschberger Tal ein Adventsmarkt statt, bei dem der ganze festlich geschmückte Gutshof wie verzaubert wirkt. Besucher werden im weihnachtlichen Hof von Düften nach Glühwein und Bratwurst umweht. An den Ständen bieten Kunsthandwerker der Region Keramik, Weihnachtsschmuck und Kulinarisches an. Mehr Weihnachtsromantik geht nicht!

Fragen Sie bitte die Spezialisten des brylla-Teams telefonisch oder per Email nach Details.

Interessante ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.