Hotline: +49 (0) 911 42 63 61

Update: Oberländischer Kanal während der Sanierung

Oberlandkanal. Foto: Piotr VaGla Waglowski, http://www.vagla.plDie Bauarbeiten am Oberländischen Kanal sind fortgeschritten: Wir schrieben vor einiger Zeit über die auch während der Sanierung möglichen Touren. Weil uns viele Anfragen dazu erreichen und sich auch mittlerweile einige Veränderungen ergeben haben, ist es Zeit für ein ‚Update‘ der wichtigsten Daten und Fakten zum Oberländischen Kanal während der Umbauten. 

Mit Stand heute (14. August 2013) besteht keine Möglichkeit, die ’schiefen Ebenen‘ zu besichtigen. Dort wird gebaut, um auch zukünftig dieses einzigartige technische Schauspiel in gutem Zustand erhalten zu können. Dennoch gibt es natürlich noch Touren auf dem Oberland-Kanal. Wer aber unbedingt die berühmten ’schiefen Ebenen‘ einplanen möchte, sollte ein wenig mit der Reise warten. Nach einem optimistischen Szenario können ab August 2014 ein oder zwei ’schiefe Ebenen‘ auf einer Tour besichtigt werden. Im ‚Worst-Case‘-Fall, also wenn beispielsweise ein harter Winter die Bauarbeiten behindert oder unerwartete Probleme auftauchen, kann es sein, dass 2014 gar keine ’schiefen Ebenen‘ in den Oberlandkanal-Touren auftauchen werden. Diese Einschätzung gibt der Betreiber des Kanals, die ‚Zegluga Ostrodzko-Elblaska‚.

Nichtsdestotrotz: Der ‚Oberländische Kanal‘ lohnt auch ohne ’schiefe Ebenen‘ eine Fahrt.  So kann man beispielsweise die folgenden Tourangebote aktuell durchführen, die Preise gelten noch bis 31. August 2013. 

  1. Ostroda-Milomlyn: Zwei-Stunden-Tour (circa), Preis: 59 PLN, für Gruppen ab 19 Personen: 49 PLN
  2. Ostroda-Ilawa, Sechs-Stunden-Tour (circa) , Preis 119 PLN, für Gruppen ab 19 Personen: 99 PLN
  3. ‚Spazierreise‘ über den Drweckie-See (circa 1 Stunde) , Preis 29 PLN, für Gruppen ab 19 Personen: 25 PLN
  4. Elblag-Malbork, Vier- bis Fünf-Stunden-Tour (circa), Preis 65 PLN, für Gruppen ab 19 Personen: 55 PLN

All diese Fahrten werden täglich angeboten. Wichtig ist aber, dass Gruppen von über 19 Personen rechtzeitig bei der Gesellschaft, der Zegluga Ostrodzko-Elblaska, angemeldet werden.

Interessiert an einer Gruppenreise nach Masuren? Kontakt zum Team von brylla reisen

Foto: Polnisches Fremdenverkehrsamt, polen.travel 

Achtung: Die neusten Informationen über den aktuellen Stand der Sanierung des Oberlandkanals finden Sie hier:
https://brylla-reisen.de/masuren/der-oberlandkanal-schiffe-fahren-ueber-land/

 

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.