Weitere Zielgruppen und Marktangebote zu Paketreisen Polen

Neujahrsfeier Warschau Nationalstadion (© Wistula)

Neujahrsfeier Warschau Nationalstadion (© Wistula)

Heute setze ich meinen letzten Artikel unter der Überschrift „Weitere Zielgruppen und Marktangebote zu Paketreisen Polen“ fort. Ich berichte von meinen Erfahrungen mit verschiedenen Gruppen von Reisenden – ihren Wünschen und zu ihnen passende Reisen. Im letzten Artikel hatte ich Ihnen die Zielgruppe der „Urbanen Entdecker“ und der „Regionalliebhaber“ vorgestellt. Heute geht es um „Aktivitätsreisende“, „Anlassreisende“ und „Mottoreisende“.

Für Sie als Bus- oder Gruppenreiseanbieter ist das Wissen dazu z.B. im Verkaufsgespräch interessant: es ermöglicht Ihnen auf Anhieb die richtigen Angebote zu finden. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, mich oder mein Team zu kontaktieren. Natürlich helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl oder Zusammenstellung geeigneter Angebote weiter.

Aktivitätsreisende

Die Zielgruppe

„Meine“ Zielgruppe der „Aktivitätsreisenden“ ist nicht zu verwechseln mit dem Begriff „Aktivreisende“. Ich fasse unter den „Aktivitätsreisenden“ alle Reisenden zusammen, die auf ihrer Reise auf eine besondere Art aktiv sein wollen. Einige der „Aktivitätsreisenden“ wollen sich körperlich betätigen – das entspricht der gewöhnlichen Definition von „Aktivreisenden“ am ehesten. Diese Reisenden wollen beispielsweise wandern oder mit dem Rad fahren. Andere suchen besondere regionale kulinarische Genüsse. Sie locken lokale Brauereien, Winzereien, Käsereien und landestypischen Speisen. Wieder andere wollen kulturell aktiv sein – sie wollen beispielsweise möglichst viel über das polnische Mittelalter wissen und unternehmen eine entsprechende Museen- und Burgentour. Auch diejenigen, die reisen, um eine Kur zu machen, fallen unter meine Gruppe der Aktivitätsreisenden. Denn was alle eint, ist folgendes: eine Reise muss auf die gewünschte Aktivität ausgerichtet und zugeschnitten sein. Das hat erhebliche Auswirkungen auf das Reiseangebote und die Reiseplanung!

Hotel Sand Pool (© Hotel Sand)

Hotel Sand Pool (© Hotel Sand)

Bei diesem Reisetyp ist ein ausgezeichnetes Knowhow der lokalen Angebote unerlässlich. Denn den Reisenden ist eine ausgezeichnete Qualität der Leistung besonders wichtig. Sie fahren gerade wegen der Wandermöglichkeiten und Fahrradstrecken in den Urlaub. Wenn das Hotel dann nicht zumindest gute Abstellmöglichkeiten für das Wanderequipment oder die Fahrräder hat, ist das schlicht schlecht.

Ebenso geht es den kulinarisch Interessierten: Sie erwarten, dass die Restaurants für die Gruppe geeignete Räume haben und das Essen erstklassig mundet. Sind die Räume zu klein oder durch andere Gruppen besetzt oder das Getränke lieblos zubereitet und serviert leidet die Reisequalität erheblich. Schwierig sind auch Kurreisen.

Häufig locken Hotels oder Kurhäuser mit Reiseschnäppchen ohne darauf vorbereitet zu sein, die Leistungen später auch reibungslos für größere Gruppen erbringen zu können. Das beginnt bei zu kleinen Frühstücksräumen, geht über fehlendes deutschsprachiges Servicepersonal weiter und endet bei einer mangelnden Zahl / Größe von z. B. Saunen.

Langjährige Erfahrungen mit Dienstleistern vor Ort helfen erheblich weiter. Sie sind Gold wert für Ihre Reisegruppen. So steigern Sie die Chance, dass Ihre Kunden wieder bei Ihnen buchen.

Übrigens: sprachlich ist diese Zielgruppe etwas schwerer zu fassen, weil ganz verschiedene Interessen bedient werden. Wichtig ist es in jedem Fall den Fokus in der Reisedarstellung auf die jeweils gewünschte Aktivität zu legen.

Die Angebote

brylla reisen hat das Wissen und die Erfahrung mit lokalen Anbietern.

Beispiele für Reisegruppen, die es sich richtig gut gehen lassen möchten, finden Sie z.B. unter unseren Polen-Kurreisen.

Am Beispiel der Kurreise Hotel Diva Spa Kolberg lässt sich gut erläutern, worauf wir bei der Reisekonzeption geachtet haben. Diese Reise ist für lebenslustige Kurliebhaber konzipiert. Wir haben daher ein 4-Sterne Hotel ausgesucht. Das Hotel zeichnet sich durch seine zentrale und schicke Lage in der Kurzone von Kolberg und nah dem Strand aus. Außerdem bietet es komfortable Erholungsbedingungen. Es hat moderne Zimmer und ein breites Angebot, das u.a. ein Café, ein Restaurant und eine Bar und einen exklusiven SPA- und Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Whirlpool und Salzgrotte umfasst.

Anlassreisende

Die Zielgruppe

Wie der Name schon sagt reist diese Zielgruppe aus einem bestimmten Anlass. Sie wollen

  • besondere Tage an stimmungsvollen Orten erleben, und verreisen daher zu Silvester, Weihnachten oder Ostern, oder wollen
  • bestimmte Events wie ein Konzert, ein zeitlich befristetes Kulturprogramm, ein Sportereignis o.dgl. erleben.
Fussballer auf dem Spielfeld (© flooy - Pixabay)

Fussballer auf dem Spielfeld (© flooy – Pixabay)

Die Gemeinsamkeit besteht darin, dass die Reise einen fixen Termin und ein anlassbezogenes Programm haben muss. Selbstverständlich liegt dabei der Fokus bei den Reisenden, deren Reiseanlass ein Event am Zielort ist, noch stärker auf dem Reiseprogramm. Stimmen Unterbringung und Programm, kommen Reisende dieses Typus voll auf ihre Kosten. Passt hier etwas nicht, kann die Reise schnell zum Flop werden.

Für diesen Reisetypus liegt daher eine Kernherausforderung darin, rechtzeitig gute Übernachtungs- und Programmkontingente zu reservieren. Dafür ist neben Know-how der lokalen Angebote ein hervorragender Kontakt zu örtlichen Anbietern unerlässlich. Beides bringt brylla reisen für die Destination Polen mit.

Die Angebote

Der Wunsch, besondere Tage an stimmungsvollen Orten zu erleben, wird ein immer wichtigeres Reisemotiv. Daher umfasst mein Angebot auch in diesem Segment bereits vorkonfektionierte Reiseangebote. Aber wir stellen gerne auch individuell passende Reisen für Sie und Ihre Reisegruppe zusammen. Nehmen Sie Kontakt zu mir und meinem Team auf.

Mottoreisende

Die Zielgruppe

Dem Mottoreisenden geht es darum, ein bestimmtes Lebensgefühl, Geschichten und Flair zu erleben. Beispiele für passende Angebotsoptionen sind Reisen, bei denen die Gäste in exklusiven Schlössern oder Herrenhäusern übernachten können oder auf historischen Spuren unterwegs sind. Anders als bei den Aktivitätsreisenden oder den Anlassreisenden stehen dabei gar nicht in erster Linie einzelne Aktivitäten oder Örtlichkeiten im Vordergrund. Nein, die Reise muss ein stimmiges Ganzes ergeben. Sie muss quasi eine gut erzählte Geschichte sein. Entsprechende Reisen sind meist schwer im Vorfeld zu konzipieren, da die jeweiligen Reisegruppen meist eine ganz individuelle Ideen von der Erzählung haben. Meine Empfehlung ist daher möglichst frühzeitig den Kontakt zu Experten der örtlichen Gegebenheiten herzustellen und mit ihnen gemeinsam eine Geschichte zusammenzustellen.

Die Angebote

Schloss Lekow (© wildtruthuhn)

Schloss Lekow (© wildtruthuhn)

Ich habe bereits verschiedene Reisen für diesen Reisetyp gestaltet. Es ist ein wirklich spannendes und für beide Seiten lohnendes Unterfangen. Daher nehmen Sie bei Bedarf gerne Kontakt zu mir und meinem Team auf. Wir können Ihnen bei Interesse an Gruppenreisen unter einem bestimmten Motto individuell passende Angebote erstellen.

Interessante ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.