Reiseziel Solina-See in Polen

Solina-See. Von Zuluanonymous - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20335479

Solina-See. Von Zuluanonymous – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Der Solina-See ist ein Stausee im Bieszczady-Nationalpark in den Beskiden im äußersten Südosten Polens. Dort, im Dreiländereck von Polen, der Ukraine und der Slowakei fließt der San. Dieser wurde 1968 zum größten Stausee Polens angelegt. Hinter einer 81,8 Meter hohen Staumauer finden 472 Millionen Kubikmeter Wasser Raum. In dem bis zu 60 Meter tiefen See verschwanden sieben Dörfer, deren Bewohner umgesiedelt wurden. Heute ist der See ein Wassersportparadies und wird von Ausflugsschiffen befahren. Diesen See möchte ich Ihnen heute als lohnenswertes Reiseziel für Gruppenreisen vorstellen. Weiterlesen →

Angebote für die Nebensaison – Die polnische Ostseeküste

Polnische Ostseeküste (© Maria Golinski)

Polnische Ostseeküste (© Maria Golinski)

Damit Ihr Geschäft auch in der Nebensaison läuft, gibt’s von mir Tipps im heutigen Artikel: Angebote für die Nebensaison – Die polnische Ostseeküste. Denn auch außerhalb der sonnigen Zeit ist die polnische Ostseeküste für Zielgruppen interessant: für Romantiker, Ruhesuchende und Wellnessinteressierte. Weiterlesen →

Maut in Polen, Maut in Deutschland

Mautstation (© Ralf Lotys (Sicherlich))

Mautstation (© Ralf Lotys (Sicherlich))

Maut in Polen, Maut in Deutschland – das ist mein heutiges Thema. Und in meinem Blog heißt das nicht, dass ich mich mit der Idee zu deutschen PKW-Maut befasse (auch wenn sie am Rande im Artikel vorkommt). Bei mir geht’s um die Bus-Maut: Auch die ist für viele Busunternehmer fast schon zum Reizwort geworden. Wird auch der Reisebus mautpflichtig? Wird es ein gemeinsames EU-Mautsystem geben? Welche Entwicklungen wird es in Polen geben?

Weiterlesen →

Danzig neueste Attraktion: Das Museum des 2. Weltkriegs

Museum des 2. Weltkriegs (© Rudolf H. Boettcher (1rhb))

Museum des 2. Weltkriegs (© Rudolf H. Boettcher (1rhb))

Danzig neueste Attraktion: Das Museum des 2. Weltkriegs wurde am 23. März 2017 eröffnet. Seitdem hat Polen ein weiteres erstklassiges Museum. Es zeichnet sich ab, dass dieses Museum nicht umsonst viel diskutiert wird. Das Museum ist in einem spektakulären Gebäude untergebracht. Und es lässt sich nicht von der polnischen Politik in sein Ausstellungskonzept hineinreden. Ich bin sicher: dieses Museum wird auch in den nächsten Jahren viel mediale Aufmerksamkeit erhalten. Das dürfte für Touristen ein Blickfang für Reiseideen sein. Gerade weil Polen aktuell ohnehin im Trend liegt. Deshalb berichte ich heute darüber, was das Museum so besonders macht und wie Sie als Busreiseunternehmer es in Ihr Danzig-Angebot einbinden können. Weiterlesen →

Laufende Botschafter: brylla reisen beim Kolberg-Marathon

Kolberg-Marathon und Halbmarathon - brylla reisen-Team vor dem StartNeun Teilnehmer aus Deutschland waren für das brylla reisen-Team dabei, als es am 6.5.2017 hieß: Start frei für den halben und den ganzen Marathon in Kolberg. Alle waren begeistert und lernten Polen als schönes Ziel für einen sportlichen Urlaub kennen. Und gelaufen wurde natürlich auch. Ein Bericht von Peter Wißmann, der als brylla reisen-Laufbotschafter mit dabei war. Weiterlesen →